Aktuelle Pressemitteilungen der Fibav Unternehmensgruppe

Pressemitteilungen 2020

Sven Hansmeier jetzt Mitglied der IHK-Vollversammlung Braunschweig

Sven Hansmeier, der geschäftsführende Gesellschafter der FIBAV Unternehmensgruppe, ist als Mitglied der IHK Vollversammlung Braunschweig gewählt worden.

Veröffentlicht am 02.11.2020


Erster Spatenstich zum neuen Wohnquartier „Am Lutterberg“

Mit dem ersten Spatenstich beginnt für die FIBAV Unternehmensgruppe jetzt offiziell die Erschließung und Vermarktung des neuen Wohnquartiers „Am Lutterberg“ in Königslutter. Zur Feier unter freiem Himmel kamen zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Verwaltung.

Veröffentlicht am 29.10.2020


Creditreform verleiht Bonitätszertifikat CrefoZert an die FIBAV-Unternehmensgruppe

Eine ausgezeichnete Bonität bescheinigt die Creditreform Braunschweig Göttingen erneut der FIBAV Unternehmensgruppe mit der Verleihung des Creditreform Bonitätszertifikats CrefoZert.

Veröffentlicht am 16.09.2020


Baugebiet „Am Södeweg“ wächst um 12 Doppelhaushälften – Vermarktung startet

FIBAV-Geschäftsführer Sven Hansmeier hat den Städtebaulichen Vertrag für das Wolfenbütteler Baugebiet „Am Södeweg“ unterzeichnet. Die Vermarktung der zwölf Doppelhaushälften beginnt.

Veröffentlicht am 31.08.2020


Ausbildungsjahr in der FIBAV Unternehmensgruppe gestartet

FIBAV-Geschäftsführer Sven Hansmeier begrüßte zum Start des neuen Ausbildungsjahres 23 Azubis und Dual Studierende in der FIBAV-Unternehmensgruppe. Die jungen Leute nehmen ihre mehrjährige Ausbildung in Königslutter und Lampertswalde bei Dresden auf.

Veröffentlicht am 05.08.2020


Erschließungsvertrag für Wohnquartier „Am Lutterberg“ unterzeichnet

Mit der Unterschrift von Bürgermeister Alexander Hoppe und FIBAV-Geschäftsführer Sven Hansmeier unter den Erschließungsvertrag für das neue Wohnquartier „Am Lutterberg“ wird Königslutter als Wohnort in verkehrsgünstiger Lage weiter an Attraktivität gewinnen. Bereits im Herbst beginnt die Erschließung.

Veröffentlicht am 31.07.2020


„Wir haben unsere neuen Azubis zum ersten Mal auf Skype getroffen“

Bereits 23 Ausbildungsverträge hat die FIBAV-Unternehmensgruppe für das neue Ausbildungsjahr unter Dach und Fach. Kein leichter Angang in Pandemie-Zeiten, wie Personalleiterin Astrid Schöffel berichtet. Videokonferenzen machen es möglich und retteten so den Auswahlprozess für den dringend notwendigen Nachwuchs für das nächste Ausbildungsjahr.

Veröffentlicht am 12.06.2020


„Mehrwertsteuersenkung setzt keine Investitionsanreize auf dem Bau“

Die geplante Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent bis zum 31. Dezember 2020 wird nicht zu Investitionsschüben im Bereich des privaten Wohnungsbaus führen. Davon ist Sven Hansmeier, geschäftsführender Gesellschafter der FIBAV-Unternehmensgruppe, überzeugt und fordert Nachbesserungen.

Veröffentlicht am 08.06.2020


FIBAV dankt Corona-Helden mit Sonderbonus beim Hauskauf

Worten Taten folgen lassen – das hat sich die FIBAV-Unternehmensgruppe auf die Fahnen geschrieben. Mit einem besonderen Angebot richtet sich das Unternehmen gezielt an die Corona-Helden der letzten Monate: Sie erhalten einen Bonus von 5.555 Euro beim Bau eines FIBAV-Kataloghauses.

Veröffentlicht am 05.06.2020


Die FIBAV ehrt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Mitarbeiterehrung und Freisprechungsfeier bei der FIBAV Unternehmensgruppe.

Veröffentlicht am 24.02.2020


Vorhang auf: FIBAV mit neuer Unternehmenszentrale

Das war rekordverdächtig: Nur 13 Monate vergingen von der Grundsteinlegung zur neuen FIBAV-Unternehmenszentrale bis zum Einzug in das topmoderne Bürogebäude mit 3.700 m2 Nutzfläche.

Veröffentlicht am 14.02.2020

 

Pressemitteilungen 2019

Die FIBAV Unternehmensgruppe präsentiert ihre Ausbildungsberufe

Mehr als 500 Schüler, 40 Aussteller, über 100 Vorträge


FIBAV-Pressetreff

Spannende Gespräche über Hausbau, Ausbildung und die Zukunft des Handwerks


Arbeitgeber-Ranking für die Region 38

FIBAV unter den Top 90 der besten Unternehmen!


Hochwertiger Wohnraum für sechs Familien

Im Stadtteil Vorsfelde hat das Immobilienunternehmen ein marodes Einfamilienhaus abtragen lassen, um dort mit einem Mehrfamilienhaus dringend benötigten Wohnraum zu schaffen.


Großes Finale des MIG-Planspiels im Ausbildungszentrum der ElmBau

18 Schüler und Schülerinnen des Helmstedter Gymnasiums am Bötschenberg wissen jetzt, wie man das macht


Ausbildungsmesse BOHEME

Prominenter Besuch am FIBAV-Stand

Ihr Ansprechpartner:

Unternehmenskommunikation
Tanja Schneider-Diehl
Tel.: 0 53 53 – 91 68 431
E-Mail: schneider-diehl@fibav.de